Alina

 

Rasse Mischling
Geschlecht weiblich (noch) unkastriert
Alter 26. März 2017

Alina kommt aus Spanien und ist am 14. Oktober 2017 mit ihren Geschwistern bei uns eingezogen. Sie ist eine ganz liebe und unkomplizierte Junghündin, die alterstypisch gerne spielt und kuschelt. Sie ist Menschen wie Hunden gegenüber sehr aufgeschlossen und freundlich, fährt problemlos im Auto mit und läuft gut an der Leine. Bei für sie neuen und lauten Umweltreizen (z.B. Zügen) ist die anfangs etwas ängstlich, lernt aber schnell, dass sie ungefährlich sind.

Wir suchen für Alina ein liebevolles Zuhause, gern auch bei einer Familie mit Kindern oder bereits vorhandenen Hunden, was aber nicht Bedingung ist.

Am 24. Novembr 2017 ist Alina in ihr neues Zuhause umgezogen. Sie wird bei sehr netten Menschen und einer Hundekumpeline in einem schönen Haus mit Garten leben. Wir wünschen ihr und ihrer Familie ein glückliches Leben miteinander.

 

© Häuser der Hoffnung e.V. - 2017 • Home •