Amarok

Rasse Mischling
Geschlecht männlich, kastriert
geb. ca. 2009

 

Amarok ist am 23. November 2013 bei uns eingezogen, nachdem wir ihn zusammen mit der Hündin  Blanka aus der ungarischen Tötungsstation Illatos gerettet haben.

Beide Hunde kamen sehr erschöpft hier an. Von Amarok ist bekannt, dass er als Kettenhund gehalten wurde. Die viel zu enge Kette mußte ihm operativ entfernt werden, weil sie rund um den Hals ins Muskelfleisch eingewachsen war. Trotz dieser üblen Erfahrung ist Amarok ein sehr lieber Hund, der außerordentlich freundlich auf alle Menschen zugeht. Er versteht sich mit fast allen Hunden gut, fährt gern im Auto mit, liebt Spaziergänge, ist stubenrein und kann auch mal gut alleine bleiben.

Wenn er etwas noch nicht kennt, ist er vorsichtig, zeigt man ihm aber, dass es in Ordnung ist, vertraut er und lernt schnell, mit dem neuen Reiz umzugehen. Wir suchen für Amarok ein Zuhause bei lieben Menschen, die ihm zeigen, wie schön das Leben auch sein kann. Gern zusammen mit seiner Freundin Blanka, was aber nicht Bedingung ist.

Am 06. Februar 2014 ist Amarok zu seiner neuen Familie umgezogen. Wir freuen uns sehr für ihn und wünschen ihm und seinen Menschen ein schönes Leben miteinander.


© Häuser der Hoffnung e.V. - 2013 • Home •