Aragon

Rasse Rhodesian Ridgeback
Geschlecht männlich, kastriert
Alter 11. Juni 2009

Aragon ist am 01. November 2011 bei uns eingezogen. Er lebte bis dahin bei einer Familie mit Kindern, die mit der Haltung eines Hundes überfordert war und ihn deshalb schließlich abgab. Mit den Kindern war er immer sehr lieb und geduldig, weshalb er auch gern wieder in eine Familie mit Kindern vermittelt werden könnte.

Der sanfte Rüde zeigt sich bei uns als sehr menschenbezogen, sensibel und anhänglich. Er schmust gern und ist überhaupt sehr verkuschelt. Mit Hunden ist er insgesamt verträglich, aufgrund falscher Erziehungsmethoden hat er zur Zeit eine leichte Leinenaggression, an der wir aber bereits arbeiten und die sicher in den Griff zu kriegen ist.

Aragon ist am 08. April 2012 (Ostersonntag) in sein neues Zuhause vermittelt worden, wo er mit netten Menschen und einer Ridgeback-Gefährtin in einem Haus mit großem Garten leben wird. Wir freuen uns sehr für ihn und wünschen ihm und seiner Familie ein schönes Leben miteinander.

Am 16. April 2012 haben wir Post bekommen:

Hallo Ihr Lieben,

viele Grüße aus dem schönen Hessenland senden Euch Familie J. mit Aragon u. Nala. Aragon hat sich sehr gut eingelebt... es ist, als würde er schon immer zu uns gehören .

Mit Nala versteht er sich immer besser und wir alle lieben ihn sehr. Er hatte keine Probleme mit der Umstellung auf  B.A.R.F - ganz im Gegenteil. Sein Nachtquartier hat er sich im Wohnzimmer ausgesucht und am Tag sind Aragon und Nala nicht zu bremsen. Es ist immer wieder schön zu sehen, wenn sie auf dem Rasen spielen und toben

und dann nebeneinander einschlafen. Auch die täglichen Spaziergänge liebt er sehr. Wir glauben ganz fest, dass Aragon bei uns endlich seinen Platz gefunden hat .

Ganz liebe Grüße

Familie J. mit Aragon u. Nala 

Am 21. Mai 2012 haben wir uns über Post und sehr schöne Fotos gefreut:

Hallo, Ihr Lieben!

Wir möchten Euch wieder einiges von unserem lieben Aragon schreiben. Er hat sich sehr gut eingewöhnt und mit Nala versteht er sich super. Wir entdecken immer wieder neue Dinge an ihm, die uns erfreuen. Aragon ist sehr wachsam und verteidigt auch schon unser Grundstück. Er taut mehr und mehr auf. Mit dem Fressen gibt es überhaupt keine Probleme . B.A.R.F.en gefällt ihm total und so hat er auch schon zugenommen. Aber keine Angst...wir wissen ja, wie schwer ein RR werden darf.

Auch mit der 3 Jahre alten Ridgeback Hündin unserer Tochter versteht er sich gut. In der Nachbarschaft haben wir noch zwei kleine RR dazu bekommen und auch mit den 4 Monate alten Welpen spielt er. Fast jeden Abend treffen wir uns mit den Hunden und es ist wirklich schön, wenn man Aragon dabei beobachtet. Es sind alles Hündinnen und wenn es Aragon zuviel wird, zieht er sich zu seinem Herrchen zurück und schaut ruhig zu.

Unsere Nala wurde vor ca. 3 Wochen kastriert, es musste sein, sie hatte Flüssigkeit in der Gebärmutter. Aragon war sehr traurig als es Nala nicht gut ging, man merkte es ihm richtig an. Inzwischen fühlt sich Nala aber wieder top fit. Momentan spielen beide im Garten und graben Löcher. Aragon fühlt sich pudelwohl.  Ihr glaubt nicht, wie viele Leute täglich bei uns stehen bleiben und unseren zwei super schönen RR zuschauen, wenn sie spielen. Aragon hat sein Nachtlager jetzt bei Nala, was ja am Anfang undenkbar war.

So, nun schicken wir noch einige Bilder und hoffen, dass Ihr Euch freut.

Liebe Grüße, Familie J. mit Aragon und Nala

Am 09. Juli 2012 haben wir uns über dieses süße Foto gefreut:

Am 03. August 2012 haben wir uns über diese beiden netten Fotos aus Aragons Zuhause gefreut:

Am 01. Dezember 2012 haben wir uns über Post gefreut:

Hallo, Ihr Lieben, 

wir wünschen Euch eine schöne besinnliche Adventzeit und schöne Weihnachtsfeiertage.

Aragon geht es sehr gut... er erfreut uns jeden Tag auf`s Neue und ist ein fester Bestandteil unserer Familie geworden. Ohne unseren großen Bub könnten wir es uns nicht mehr vorstellen. Wir könnten über Aragon ganze Romane schreiben, so lieb und toll ist er.

Viele liebe Grüße, 
Familie J. mit Aragon und Nala

© Häuser der Hoffnung e.V. - 2011 • Home •