Jolie      

Rasse Mischling
Geschlecht weiblich, kastriert
geb. 16. September 2011

Jolie stammt aus Rumänien und ist am 09. Januar 2016 bei uns eingezogen. In Rumänien fristete sie ihr Dasein an einer Kette, die gerade einmal 2 Meter lang war. Zudem mussten sie und eine trächtige Hündin, die ebenfalls an der Kette hing, sich eine kleine Hütte teilen. Leider vertrugen sich die beiden nicht gut miteinander, so dass Jolie ständig angegriffen wurde, wenn sie Schutz in der Hütte suchte. Vor ihrer Ankettung kletterte sie regelmäßig über den 2m hohen Zaun des Grundstücks ihres Halters, um auf Nahrungssuche zu gehen, da dieser, wenn überhaupt, die andere Hündin fütterte, deren Welpen bald Geld bringen sollten. Jolie bekam als Strafe für ihre Ausbrüche Prügel und Tritte, wenn sie zurück kam. Überleben konnten beide Hündinnen nur durch die Hilfe einer Tierschützerin, die auch dafür sorgte, dass Jolie geimpft, gechipt, kastriert und vor allem regelmäßig gefüttert wurde.

Jolie hat eine kupierte Rute, wobei wir nicht wissen, warum und wie dies passiert ist. Das Narbengewebe am Rutenstummel läßt aber darauf schließen, dass sie nicht mit verkümmerter Rute auf die Welt gekommen ist.

Trotz dieser negativen Erfahrungen ist sie eine sehr anhängliche, verschmuste und friedfertige Hündin, die Streicheleinheiten über alles liebt. Sie mag Kinder, kann problemlos alleine bleiben und fährt gern im Auto mit. Sie geht prima an der Leine und liebt lange Spaziergänge. Anderen Hunden gegenüber ist sie eher unsicher und zieht sich zurück, falls "Ärger in der Luft liegt". Sind die anderen Hunde ruhig und freundlich, nimmt sie gern Kontakt mit ihnen auf.

Wir suchen für Jolie ein liebevolles Zuhause, in dem sie endlich ankommen und das Leben genießen darf.

 

 

Am 05. Juli 2016 ist Jolie in ihr neues Zuhause umgezogen. Wir wünschen ihr und ihren Menschen ein schönes Leben miteinander.

 

Am 14. Juli 2016 haben wir uns über Post gefreut:

Hallo! Grüße aus Traunreut, von Familie M. und unserer Jolie. Sie wird immer vertrauter mit uns und ihrer Umgebung. Sie bleibt jetzt auch schon für kurze Zeit alleine auf ihrer Decke, es geht langsam aber sicher aufwärts. Am kommenten Mittwoch haben wir den ersten Termin bei Susanne. Heute fahren wir nach Teisendorf. Hier ein paar Bilder von Jolie.

Liebe Grüße an Euch alle von Rosmarie, Viktor und Jolie


© Häuser der Hoffnung e.V. - 2016 • Home •