Krümel

Rasse Mischling
Geschlecht männlich, unkastriert
geboren ca. Oktober 2016

Krümel ist am 17. Februar 2016 bei uns eingezogen. Der junge Rüde wurde aus Rumänien in eine deutsche Familie vermittelt, die ihrer 4jährigen Tochter offensichtlich nicht den Unterschied zwischen einem Stofftier, an dem man beliebig herumzerren kann, und einem lebendigen Wesen erklären konnte. Als Krümel bei der Familie einzog, ging er offen und freundlich auf die Tochter zu, nach nur wenigen Tagen verzog er sich knurrend und brummelnd, wenn sie auftauchte. Um Krümel schnellstmöglich aus dieser Situation zu nehmen und ihm einen Rücktransport nach Rumänien zu ersparen, nahmen wir ihn auf.

Krümel war in den ersten Tagen bei uns eher eingeschüchtert und verstört, inzwischen wird er aber immer mehr zu dem unkomplizierten, freundlichen Junghund, der er war, als er aus Rumänien kam. Er versteht sich sehr gut mit seinen Artgenossen, ist Menschen gegenüber freundlich, wenn er sie kennengelernt hat und fährt problemlos im Auto mit. Er geht ordentlich an der Leine, Krümel sollte aber eher in eine ländliche Gegend vermittelt werden, da er das Stadtleben nicht kennengelernt hat. Alternativ zu hundeerfahrenen Haltern, die ihm das Stadtleben behutsam näher bringen.

 

Am 09. Juni 2017 ist Krümel in sein neues Zuhause umgezogen. Er wird bei einer sehr netten Dame in einem wunderschönen kleinen Haus mit großem Garten leben. Wir freuen uns für ihn und wünschen ihm und seinem Frauchen ein schönes Leben miteinander.

 

Am 10. Juni 2017 haben wir uns über einen ersten Bericht mit schönen Fotos gefreut:

Hallo, liebe Michi und all meine alten Freunde,

mein erster Tag war aufregend mit den vielen neuen Entdeckungen. Sogar meinen Nachbarn Cooper - Bernersenn/Labrador, schwarz - habe ich schon kennengelernt und muss sagen, mit dem werde ich mich eng befreunden. Wir waren lange im Garten und um 21:30h sehr müde - noch einen Gang und dann wollte doch mein neues Frauchen, dass ich im Korb vor dem Bett schlafe. Nee, nee, nee, ICH habe mich durchgesetzt. Hat sie doch ein großes Bett und das alleine? Die blaue Decke war genau richtig für mich!!! Wir haben gut geschlafen und sind morgens eine schöne, ruhige Runde gegangen - danach schmeckte mein Fressen besonders gut. Heute treffen wir Lars und schauen, was der Tag bringt. Ein herzliches Wau Wau und bis bald wieder,

Euer Krümel

Am 30. Juni 2017 haben wir uns über Post gefreut:

Meine Lieben,

heute bin ich 3 Wochen in Aschau und habe mir viel erarbeitet und auch endlich Ralf (Freund von Frauchen) zum Freund gemacht Das erste Gewitter habe ich auch ruhig in den Armen von Frauchen überstanden.  Wir sind einmal die Woche mit Lars unterwegs - tut uns beiden gut. Rundum geht es mir gut.

Ein herzliches Wau Wau
Krümel mit Biggi

Am 10. Dezember 2017 haben wir uns über Post gefreut:

Ihr Lieben von Häuser der Hoffnung,

vor sechs Monaten ist Krümel bei mir in Aschau eingezogen. Es war eine der besten Entscheidungen meines Lebens. Nach vielen Stunden Hundetraining und viel Liebe sind Krümel und ich ein eingespieltes, super Team geworden. Er hat viele vierbeinige und zweibeinige Freunde gewonnen, weiß genau, wer es gut meint mit ihm. Krümel liebt Wasser und auch der Schnee hat es ihm sehr angetan.

Wir beide sagen auf diesem Weg nochmals vielen Dank für die sensationelle Pflege in Eurem Tierheim - es ist wunderbar und kann nur jedem Hundeliebhaber empfohlen werden.
Herzlichen Gruß und wau - wau zu Euch.

Krümel und Biggi

Am 02. Januar 2018 haben wir uns über Post gefreut:

Hallo, Ihr Lieben Bernauer,
mein erstes Silvester war aufregend - nachmittags wurde schon geknallt. Lag auf meinem Lieblingsplatz, dann hinterm Stuhl. Frauchen und ich haben es zusammen gut gemeistert und sind am nächsten Tag lange spazieren gegangen.

Ein gutes Jahr 2018 zu Euch, besonders zu meinem Freund Gandalf!
Euer Krümel


© Häuser der Hoffnung e.V. - 2016 • Home •