Maschalla

Rasse Galgo
Geschlecht männlich, unkastriert
Alter ca. Oktober 2010

Marschalla ist Anfang März 2016 bei uns eingezogen. Er stammt ursprünglich aus Spanien und wurde dort aus einer Tötungsstation gerettet. Marschalla ist eine Seele von einem Hund, der sich mit allen Artgenossen gut versteht. Menschen gegenüber ist er rassetypisch zurückhaltend, aber nicht wirklich ängstlich. Hat er Vertrauen gefaßt, ist er sehr verschmust. Er kann auch mal alleine bleiben, läuft gut an der Leine und fährt problemlos im Auto mit.

 

Sein sanftes Wesen und seine anmutigen Bewegungen sind beeindruckend. Wenn er mit den anderen Hunden bei uns im TierHeim spielt, lacht er über das ganze liebe Hundegesicht. Wir suchen für Marschalla ein liebevolles Zuhause, gern bei Menschen, die bereits einen Hund (oder auch mehrere) haben.

Am 03. Februar 2017 ist Marschalla in sein neues Zuhause umgezogen, wo er mit netten Menschen, einem Kater und zwei weiteren Windhunden leben wird. Wir freuen uns für ihn und wünschen ihm und seiner Familie ein schönes Leben miteinander.


© Häuser der Hoffnung e.V. - 2016 • Home •