Pedro

Rasse Mischling
Geschlecht männlich, unkastriert
geb.

Anfang Dezember 2012

 

 

Pedro ist am 18. Februar 2013 bei uns einzogen, nachdem wir ihn aus der Illatos (ungarische Tötungsstation) gerettet haben. Warum er dort abgegeben wurde, wo er geboren ist, welches Schicksal er in seinem kurzen Leben schon ertragen musste, ist unbekannt. Wir sind froh und glücklich, dass er nun bei uns ist. Er ist viel zu dünn und hustet, weshalb er erst mal bei uns bleibt und aufgepäppelt wird, bevor er in sein neues Zuhause reisen darf.

:

 

 

Am 04. März 2013 ist Pedro in sein neues Zuhause umgezogen. Er wird als siebter Hund dieser Familie in einem schönen Haus mit großem Garten wohnen. Seine Halter freuen sich sehr über ihn! Wir wünschen ihm und seinen zwei- und vierbeinigen Begleitern alles Gute!

 

 

Am 05. März 2013 haben wir schon die erste Post bekommen:

Liebes TierHeim-Team,

von Herzen bedanken wir uns für diesen kleinen Schatz, den ihr in den letzten Wochen so liebevoll betreut habt!
Pedro ist bei uns gut angekommen und wurde sehr herzlich von seinen Hundekumpels begrüßt.
Obwohl er erst seit heute nacht bei uns ist, wirkt es als ob er schon immer hier gewesen wäre. 
In den nächsten Tagen werden wir Fotos schicken. Momentan ist Pedro aber noch zu wuselig um mal einen
Moment vor der Kamera stehen zu bleiben! 

Herzliche Grüße
von Pedro & seiner Familie

Am 06. März 2013 haben wir uns über Post gefreut:

Hallo, Ihr Lieben,

noch nicht lange hier und doch schon "ZUHAUSE"! Nachdem ich an allen Mitgliedern meiner Familie ausgiebig "herum geschraubt" und geschnüffelt habe, bin ich schon mitten in meinem Alltag und fühle mich, als ob ich einfach schon immer dazu gehören würde. Selbstverständlich muss ich noch an meiner Kondition arbeiten! Die ganzen Hunde und Menschen zu Bespaßen ist ganz schön anstrengend und dann fall ich einfach zwischendurch doch mal wieder in einen kleinen Schönheitsschlaf.

Aber keine Sorge... ich habe schon große Pläne und mir fallen jeden Tag neue Ideen ein, wie ich die Hunde auf Trab halte. Nach einem kleinen Aufstand haben nun auch alle verstanden, dass ich groß genug bin, um mich an den Frischfleisch-Mahlzeiten zu beteiligen. Nun hau ich mir ordentliche Portionen Pansen & Co rein. Schließlich muss ich groß und stark werden um mit meinem großen Ziehpapa mithalten zu können. Im Kundenbereich unseres Hauses versprühe ich auch schon jede Menge Charme und wickle die Kunden um den Finger bzw. ziehe ihnen Leckerchen aus der Tasche. Ich leg einfach meinen "Ich bin soooo niedlich"-Blick auf und schon rollen die Würstchen!!

Bis bald!
Herzliche Grüße von Eurem Pedro :o)

Am 08. März 2013 kam Post:

Liebes TierHeim-Team, (Pedro macht Kartoffelsalat oder... Die Kartoffel zerdrückt Pedro)

ich muss nochmals von meinen anstrengenden Tagen hier berichten... Wie Ihr auf den neuen Fotos seht, muss ich nicht nur meine Freundin Karma bespaßen, sondern habe heute auch noch meine Freundin, die Kartoffel, wiedergesehen. Linda geht es auch prima und wir haben heute morgen erst mal "die Sau rausgelassen". :o))) Unsere Frauchens mussten viiiele Fotos machen, ehe wir überhaupt mal im Bild waren.

Herzliche Grüße von Eurem Pedro

 

Am 21. März 2013 haben wir uns über neue Post gefreut:

Liebe TierHeim-Crew,

ich lag mal wenige Minuten still und nun möchte ich Euch die Fotos davon nicht vorenthalten.
Seht nur... so brav bin ich (fast) immer :o)
Hauptsache mein großer Bruder Joey ist bei mir, dann schläft es sich um so besser ;o)

Herzliche Grüße
von Eurem Pedro

Am 01. April 2013 haben wir uns über diese schönen Fotos gefreut:

Hallo Ihr Lieben,

schaut mal - ich bin gewachsen und mir geht´s richtig gut! ;o)))

Herzliche Grüße von Eurem Pedro

 

Am 15. April 2013 haben wir uns über Post gefreut:

Hallo, Ihr Lieben,

in der letzten Woche habe ich etwas gaaanz spannendes erlebt... Frauchen war an der nordholländischen Küste zum Arbeiten und ich durfte mit einem Teil meiner Hundekumpels mitfahren. Juchhuuu! :-) Alles war ganz aufregend und ich bin jeden Abend todmüde ins Bett gefallen. Das Plantschen im Meer und Toben am Strand war so anstrengend, dass ich anschließend nur noch so "zusammen gebröselt" und IN oder AUF Joey oder Darja gekuschelt eingeschlummert bin.

Schaut mal... ich schicke Euch Fotos mit. Manche Fotos geben ein richtiges Bilderrätsel auf... wo fängt der eine schwarze Hund an und wo hört ein anderer schwarzer Hund auf ;o))) Findet Ihr mich? ;o)

Herzliche Grüße von Eurem Pedro

Am 01. Mai 2013 haben wir uns über Post gefreut:

Liebes TierHeim-Team,

ich habe Linda wieder getroffen und natürlich auch gleich bespielt und bespaßt :o)
Ich finde, sie ist kaum gewachsen... oder bin ich so groß geworden.
Schaut nur selbst
Eins ist auf jeden Fall sicher: Uns geht´s "saugut"!

Herzliche Grüße
von Eurem Pedro

Am 05. Mai 2013 haben wir uns über Post gefreut:

Hallo, Ihr Lieben,

wie Ihr auf den folgenden Fotos seht, bin ich inzwischen groß und stark geworden. Wie sonst könnte ich das Extrem-Kuscheln mit meinem besten 65-kg-Freund Joey überstehen? Wir zwei sind einfach unzertrennlich! Aber so viel Ruhe konnte ich natürlich nur geben, weil ich zuvor draußen ausgiebig mit meinen Freunden Idefix und Pebbles herum getobt bin! Seht nur, welche Freude wir hatten...

Herzliche Grüße von Eurem Pedro

Am 04. November 2013 haben wir uns über Post und Fotos gefreut:

Liebes Tierheim-Team,

ich würd gern schreiben.... Nun sind einige Monate vergangen und ich bin erwachsen und vernünftig geworden! Aber ich glaube, das mit dem "vernünftig" würde mir hier Zuhause keiner unterschreiben. ;o)
Ich bin immer noch in einer sehr kreativen Phase und sehr bemüht, mein Umfeld täglich neu zu unterhalten. :o))
Das ist manchmal gaaaanz schon anstrengend. :o)))) Aber schaut nur selbst... Ich bin groß geworden und habe tolle Freunde.
Herzlichst, Euer Pedro

 


© Häuser der Hoffnung e.V. - 2013 • Home •