Piefke jetzt Ronny

Rasse Mischling
Geschlecht männlich, kastriert
geb. 10. Mai 2014

 

Piefke stammt aus Rumänien, wo er auf einem Parkplatz angebunden und zurückgelassen wurde. Am 14. Juni 2015 ist er bei uns eingezogen. Der junge Rüde ist absolut freundlich mit jedem und allem: Menschen, Hunde, andere Tiere - einfach nur lieb. Er fährt problemlos im Auto mit und geht gut an der Leine. Seine herzförmige Maske zaubert jedem sofort ein Lächeln ins Gesicht. Nun suchen wir für Piefke ein liebevolles Zuhause, wo er ankommen kann und der beste Kumpel seiner/ seines Menschen wird.

 

 

Am 10. Juli 2015 ist Piefke, der ab jetzt Ronny heißen wird, in sein neues Zuhause umgezogen. Er wird bei sehr lieben Menschen in einem Haus mit Garten wohnen und eines seiner Frauchen in den Pferdestall begleiten. Wir freuen uns für ihn und wünschen Ronny und seinen Menschen ein schönes Leben miteinander.

Am 18. Juli 2015 haben wir uns über Post gefreut:

Liebe Tierpflegerinnen und Tierpfleger,

anbei senden wir die versprochenen Fotos von unserem Ronny – der früher Piefke hieß. Nun ist er schon eine Woche in seinem neuen Zuhause und ich glaube, dass er sich schon ganz schön wohl bei uns fühlt. Die ersten Tage war er sehr ängstlich und wollte vor allem die Treppe gar nicht hoch gehen. Das hat sich seit zwei Tagen plötzlich geändert – die Hasenohren auf der Treppe waren wohl doch zu verführerisch. Der Nachteil ist jetzt allerdings, dass wir alle beweglichen kleinen Teile in Sicherheit bringen müssen. Nun muss nur noch das “ins Auto einsteigen” geübt werden, aber es klappt immer besser. Habe bei unserer Tierärztin in Traunreut einen Kottest machen lassen und dieser war positiv. Er hat an drei Tagen a´ 2 Panacur Tabletten 500 mg bekommen. Am Dienstag muss ich noch mal welche holen. Ansonsten macht uns unser Ronny viel Freude. 

Vielen Dank noch mal für alles und ganz herzliche Grüße an alle von
Ronny und seiner Familie


© Häuser der Hoffnung e.V. - 2015 • Home •