Pinta

Rasse Mischling
Geschlecht weiblich, kastriert
geb.

20. Februar 2012

Pinta wurde in Spanien geboren und dann in eine deutsche Familie vermittelt, die sie nach einigen Monaten wegen Scheidung wieder abgeben musste. So zog sie in eine Pflegefamilie um, in der sie mit drei weiteren Hunden lebte und sich sehr wohl fühlte. Leider kann sie dort nicht bleiben, bis sie ein endgültiges Zuhause gefunden hat, weil ihr Pflegefrauchen sie nicht mehr mit zur Arbeit nehmen darf.

Die junge, zierliche Hündin ist völlig unkompliziert, nett und fröhlich. Sie versteht sich prima mit allen Hunden und Menschen und findet auch Kinder ganz toll. Sie fährt gern im Auto mit und kann auch mal alleine bleiben.
Pinta geht gern spazieren, in wildreichen Gegenden sollte sie an der Schleppleine geführt werden, bis mit ihr weiter an der Abrufbarkeit geübt wurde, da sie über einen leichten Jagdtrieb verfügt. Sie muss aber nicht immer an der Leine sein. Sie ist geimpft, gechipt und negativ auf alle Mittelmeerkrankheiten getestet.

Am 05. April 2013 ist Pinta in ihr neues Zuhause bei sehr lieben Menschen umgezogen. Sie wird in einem schönen Haus mit Garten auf dem Land leben und es sicher sehr gut haben. Wir wünschen ihr und ihrer Familie ein schönes Leben miteinander!

Am 09. Juni 2013 haben wir uns über Post gefreut:

Hallo,

hier ist Pinta. Ich wollte mich mal bei Euch melden und Euch ein paar Bilder von meinem Zuhause schicken. Seit zwei Monaten stelle ich jetzt hier alles auf den Kopf. Gott sei Dank haben Frauchen und Herren viel Humor. Das eine Foto zeigt mich in meinem Aussichtsturm (Feuerschale) am Gartenteich. Von da aus habe ich alles gut im Blick und bewache den Garten vor den unverbesserlichen Nachbarskatzen.

Leider musste ich vor ein paar Wochen operiert werden, aber seit gestern darf ich schon wieder ohne "Trichter" laufen. Heute war ich das erste Mal auf einer kleinen Bergtour. Puh, haben die anderen geschnauft! Nächste Woche werde ich wohl auch wieder zur Schule gehen - weil das mit der Leine nervt.

Liebe Grüße an alle die mich aus dem TierHeim kennen,

Eure Pinta   

 


 

© Häuser der Hoffnung e.V. - 2013 • Home •