Wilma

Rasse Deutscher Schäferhund
Geschlecht weiblich, unkastriert
Alter  geb.: Ende.02.2009

Wilma wurde am 02. Mai 2009 als Fundtier abgegeben. Sie ist etwa 10 Wochen alt und befand sich in einem desolaten Gesundheitszustand: Sie war viel zu dünn, hatte eitrige Ohren, entzündete Augen und war verwurmt und verfloht. Wie man einen Hund nur so verkommen lassen kann... Wilma erträgt die notwendigen Behandlungen recht gelassen und entwickelt sich zu einem fröhlichen und aufgeweckten Welpen. Ihr Charme ist umwerfend, wir alle haben sie sofort in unser Herz geschlossen.

 

 

 

Am 09. Mai 2009 ist Wilma in ihr neues Zuhause umgezogen. Ihre neue Familie lebt auf einem Bauernhof mit zwei weiteren Hunden und mehreren Pferden. Wir wünschen allen eine wundervolle Zukunft miteinander.

 

© Häuser der Hoffnung e.V. - 2009 • Home •