Daisy

21.09.2008 Neues von Daisy

Unglaublich aber wahr: Es sind mittlerweile genau 4 Wochen vergangen, seit ich mir Daisy bei Euch am Chiemsee das erste Mal angesehen habe. Die Zeit vergeht und kleine Hunde wachsen unglaublich schnell. Daisy hat sich in unser aller Leben so herzlich eingelebt, dass wir alle glauben, sie schon viel länger bei uns zu haben. Auch ihre drei vierbeinigen Spielgefährten erleben sie als unglaublich fröhlichen, lustigen und sehr aktiven Junghund. Wie Du an den Fotos erkennen kannst, entwickelt sich Daisy ganz prächtig und ist nach wie vor unser aller Sonnenschein.

Liebe Grüße aus Wien von Daisy und ihrer Familie

04.09.2008 Post von Daisy

Unserer kleinen Daisy geht es hervorragend, nach einem tierärtzlichen Check-Up und nochmaliger Entwurmung hat sie ihre Durchfallgeschichte bereits vollständig abgelegt und hat auch die sanfte Futterumstellung sehr gut vertragen. Hungrig ist sie zwar trotz 4 Malzeiten am Tag immer aber sie entwickelt sich bei uns ganz prächtig. Sie hat auch nicht nur unsere Herzen im Sturm erobert, sondern gleichfalls die meiner anderen Hunde und sogar das meines anfangs skeptischen Mannes. Ihr unglaublicher Charme spricht da ganz für sich. Sie ist unglaublich zutraulich, überhaupt nicht ängstlich und mit den anderen drei Hunden sehr gut im sozialen Umgang. Deshalb hat auch offensichtlich die Eingewöhnung so super toll und unkompliziert funktioniert. Wir alle sind ganz, ganz happy sie bei uns zu haben und ich glaube sagen zu dürfen, dass es Daisy auch nicht anderes geht. Nochmal vielen, vielen Dank, dass ihr die Kleinen gerettet habt und uns damit so eine große Freude bereitet habt.
Liebe Grüße von mir, meiner Familie und den Doggies, Regine

Heute (am 24.08.2008) ist ein großer Tag für Daisy - sie zieht in ihr neues Zuhause bei Wien um. Sie wird als vierter Hund einer sehr netten Familie in einem Haus mit Garten leben. Auch wenn wir uns für sie freuen, dass sie einen solchen Traumplatz erwischt hat, ist uns der Abschied heute sehr schwer gefallen. Wir wünschen "unserer" Kleinen alles Gute auf ihrem Lebensweg.

 

10.09.2009

Liebe Clarissa und liebes Tierheim-Team!

Die Zeit läuft dahin und man kann es kaum glauben, doch Daisy ist mittlerweile schon ein ganzes Jahr bei uns. Mittlerweile körperlich erwachsen (ihr jugendlicher Spieltrieb ist immer noch sehr ausgeprägt) fühlen wir uns alle ausgesprochen wohl. In der Hundegruppe bestehend aus Chester (Labradorrüde), Nicki (Dackelmix Rüde) und Angie (Pekinese) hat Daisy ja ganz schnell einen fixen Platz eingenommen und in unserer Menschengruppe hat sie sowieso gleich alle Herzen erobert. Mittlerweile ist sie zu einem tollen Teil unserer Familie geworden und wir alle (ich glaube, da spreche ich auch für die anderen Vierbeiner) würden sie um keinen Preis mehr missen wollen.

Daisy ist auch in der Zwischenzeit eine sehr folgsame junge Dame geworden, sofern nicht in unserer Siedlung zufällig eine Katze in die Quere kommt. Daisy ist nämlich eine sehr aktive Jägerin (Katzen allen voran,) was in unserem Zweithaus in der Steiermark natürlich etwas mühsam ist. Doch auch das ist kein wirkliches Problem, da ja der riesen Garten gut eingezäunt ist, und außerhalb sind wir mit der Schleppleine unterwegs, da Daisy`s großer Freund Chester auch ein äußerst jagdmotivierter Hund ist. Ansonsten hat Daisy ihre kleinen Schwächen (anfangs öfters mal ein bisschen unsicher an fremden Orten oder Räumlichkeiten) wunderbar abgelegt, weil sie beschlossen hat, da wo mein großer Labradorheld hingeht, folge ich blindlinks. Das ist wirklich ausgesprochen nett, denn das Vertrauen hat sie nicht nur bei ihrem Hundefreund gefunden, sondern wenn ich "Frauchen" mit von der Partie bin ist grundsätzlich auch alles gut! Gibt`s was Schöneres?

Na gut, soviel zu den allgemeinen Informationen, jetzt wünschen wir euch noch viel Freude an den mitgeschickten Fotos, an denen ihr einerseits erkennen könnt, wie bildhübsch Daisy geworden ist, und andererseits wie offensichtlich glücklich sie bei uns ist.

Liebe Grüße, Regine, Markus, Verena, Julia, Matthias und Nina aus Wien

© Häuser der Hoffnung e.V. - 2008 • Home •