Stellenanzeige

Wir suchen eine/n engagierte/n und tierliebende/n Mitarbeiter/in für unser
TierHeim in Bernau am Chiemsee.

  • Er/ sie sollte natürlich tierlieb und erfahren im Umgang mit - auch schwierigen - Hunden und im Idealfall auch Pferden sein.
  • Ihr/ ihm ist klar, dass man im Tierschutz keine Reichtümer verdient, dafür aber viel arbeitet, denn schließlich will man die anvertrauten Schützlinge nicht im Stich lassen.
  • Selbstverständlich ist sie/ er bereit, auch am Wochenende und an Feiertagen zu arbeiten und ihr/ ihm ist völlig klar, dass Tierschutzarbeit nicht nur darin besteht, "arme Hunde" zu streicheln, sondern auch darin, stundenlang zu putzen, in die Tierklinik zu fahren, Büroarbeit zu erledigen, einzukaufen, den Müll wegzufahren, Beratungsgespräche zu führen, zu füttern, Gassi zu gehen und den Tieren echte Anteilnahme und Freundlichkeit zu vermitteln.
  • Ihr/ ihm ist völlig klar, dass sie/ er nur geeignet ist, wenn sie/ er verläßlich im Team arbeiten kann und alle Schwierigkeiten und Belastungen, die im Tierschutz vorkommen, in Kauf nimmt, weil nichts so wundervoll ist wie die Möglichkeit, den verlassenen, gequälten, misshandelten, verstoßenen, verletzten und verzweifelten Tieren, die es bis hierher geschafft haben, Liebe, Geborgenheit, Lebensfreude, Angenommensein und Sicherheit zu geben und irgendwann in ein liebevolles Zuhause zu vermitteln.
  • Sie/ er führt über Souveränität, klare Strukturen, Verständnis, Herzenswärme und Fairness, so dass die Hunde sich gut aufgehoben fühlen und verstehen können, was von ihnen erwartet wird.


Ein engagiertes und freundliches Team freut sich über Ihre Bewerbung unter:


Bewerbungen bitte an:
Häuser der Hoffnung e. V.
www.haeuserderhoffnung.de
Tel.: +49 (0) 8051 / 961 7338